Freiwillige Feuerwehr Gottesgrün & Jugendfeuerwehr Mohlsdorf

Ein starkes Team!

Archiv für die Kategorie ‘Dorffest 2008’

Ende des Dorffestes

Am Sonntag sollte das Dorffest mit Frühschoppen und einem gemeinsamen Mittagessen ausklingen; Hartgesottene Kinder und Jugendliche feierten aber wieder bis in den Abend im Zelt und auf der Hüpfburg.
Wir danken den Kindern, die am Abend noch ein bisschen beim Aufräumen geholfen haben.
Der Vereinsvorstand bedankt sich bei Allen, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben und [...]

Samstäglicher Festbetrieb

Am Sonnabend fand der ganz normale Festbetrieb statt.
Es gab

Hüpfburg
Kinderschminken
Indianerzelt
Quadfahren
Karussell
Schießstand
Preiskegeln.

Im Anschluss an den am Abend stattfindenden Fackelumzug wurden Teelichter auf dem Teich angezündet und es gab ein kleines Feuerwerk.
Höhepunkt des Dorffestes war die Live-Band Andromeda, die bis in die frühen Morgenstunden den Gästen einheizte und dafür sorgte, dass die Tanzfläche gut gefüllt war.
 

Quad-Fahren beim Dorffest

Beliebt war bei Kindern und Erwachsenen das Quad-Fahren. Das Quad-Team führte außerdem kleine Stunts vor.
 

Rote Hände gesammelt

Die Jugendfeuerwehr sammelte wieder rote Hände für den Red Hand Day. Die Menschenrechtsorganisation „terres des hommes“ hatte dazu aufgerufen. Die Hände sollen einen Protest gegen den Missbrauch von Kindern als Soldaten darstellen.
24 Hände wurden bei diesem Termin gesammelt. Somit sind es insgesamt 60 Stück.
Beim letzten Termin – dem Herbstfest Mohlsdorf am 3.10. – will man [...]

Dorffest hat begonnen

Gestern hat unser diesjähriges Dorffest begonnen, wie in den verschiedenen Artikeln zu lesen ist.
Hier ein paar Bilder vom Festbetrieb am Freitag.

Kameraden geehrt

Der Vereinsvorstand nutzte das Dorffest, um sich bei drei Kameraden für dreißig Jahre Feuerwehrzugehörigkeit und aktiven Dienst zu bedanken. Geehrt wurden die Kameraden Wolfgang Bandke und Jochen Sill sowie Wehrführer Klaus Oelschlegel.

Diavortrag: Namibia

Zirka 70 Menschen lauschten am ersten Abend nicht nur den Klängen des Männerchores, sondern ließen sich auch von Andreas Martius’ Diavortrag in den Bann ziehen.
„Namibia – von Sossusvlei zum Caprivi“ hieß der zweistündige Vortrag, in welchem er nicht nur seine Reise beschrieb, sondern auch alles Wissenswerte über das Land erklärte und kleine Anekdoten preisgab.
Untermalt war [...]

Männerchor beim Dorffest

Auftakt unseres Dorffestes bildete wie jedes Jahr der Männerchor Mohlsdorf.
Die Liedeinlagen wurden untermalt von kleinen Anekdoten – so erklärte man warum im Männerchor kein Skat mehr gespielt werde: weil es immer Streit gab.
Folgende Titel bot der Männerchor dar:

Jägerabschied
Am kühlenden Morgen
Lacrimi christi
Am Brunnen vor dem Tore
Aus der Traube in die Tonne
Bube, Dame, König, Ass
La montanara (Zugabe)

Die [...]

Informationen

Veranstaltungen